S&P 500 befindet sich in einer entscheidenden Phase

S&P 500, eigene Darstellung, erstellt mit TraderFox

Anfang der Woche habe ich hier darauf hingewiesen, dass der DAX vor einer wichtigen Weichenstellung steht. Diese ist bis heute noch nicht entschieden. Heute schaue ich auf einen anderen Index: Auch der S&P 500 befindet sich in einer entscheidenden Phase. Der Index droht eine sehr wichtige Trendlinie nach unten zu durchbrechen. Noch ist das allerdings nicht geschehen. Dieser aktuell Kampf zwischen Bullen und Bären ist ein ganz entscheidender Kampf. Er entscheidet über das Ausmaß der diesjährigen Herbst-Korrektur.

S&P 500

Trendfolge mit Trendfolge-Investments.com

  • S&P 500 Trend-Score: 5 von 8 Punkte, bullish
  • letzter Trendwechsel (auf bullish) mit dem Schlusskurs per: 08.11.2016
  • Performance seit letztem Signal (ohne Hebel): +14,2 % (gem. Trendkonzept)
  • Aktuell abweichende Positionierung auf neutral, aufgrund der hier genannten Warnsignale
  • Neutrale Positionierung mit Eröffnungskurs per: 09.08.2017
  • Performance seit 08.11.2016 inkl. der neutralen Positionierung: 15,3 %

Aktuell habe ich auf den S&P 500 eine Rendite über + 15,3 % innerhalb von ca. 9 Monaten erzielt. Ich werde zeitnah umfangreiche Backtests meines Trendfolgekonzepts hier auf der Website veröffentlichen. Die oben genannte Rendite ist die real realisierte Performance. Diese werde ich kontinuierlich messen und regelmäßig hie rauf meiner Website veröffentlichen. Abonnieren Sie meine Website gerne kostenlos und ohne Verpflichtungen. Sie erhalten dann jeden Beitrag per E-Mail.

Lassen Sie uns einen Blick auf den S&P 500 werfen:

S&P 500 befindet sich in einer entscheidenden Phase
S&P 500, eigene Darstellung, erstellt mit TraderFox

Wie Sie sehen können, ist der mittelfristige Aufwärtstrend akut in Gefahr. Der Index notierte zeitweise sogar bereits unterhalb der Trendlinie (siehe Pfeil). In den nächsten Tagen wird sich zeigen, wie schlimm (oder mild) die zyklisch anfällige Herbst-Phase ausfallen wird.

Die hier genannten Crash-Indikatoren geben weiterhin schwere Warnsignale ab. Nur die High Yield Bonds stehen mittlerweile etwas besser dar. Das reicht mir aber noch nicht, um wieder auf den bullishen Zug aufzuspringen.

Fazit

S&P 500 befindet sich in einer entscheidenden Phase! Aktuell beobachte ich den Markt intensiver als sonst. Mein Trendkonzept ist noch minimal positiv positioniert. Der Aufwärtstrend steht aber auf der Kippe. Außerdem stehen die Crash-Indikatoren nach wie vor auf “rot”, so dass ich im Ergebnis weiterhin neutral positioniert bin. Ich spekuliere weder auf steigende noch auf fallende Kurse. In den nächsten Tagen und Wochen schaue ich täglich auf die Crash-Indikatoren und suche nach positiven Divergenzen. Sollte sich die Lage aufhellen, würde ich sofort konsequent investieren. Bislang ist das aber noch nicht der Fall. Wie immer handelt es sich dabei nur um meine persönliche Meinung. Ich freue mich über Ihr Feedback und wünsche viel Erfolg!

Viele Grüße
Christian F. Hardt

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. MDAX vor einer wichtigen Entscheidung - Trendfolge-Investments

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere